Spaziergang Dubai Marina

Interkulturelle Auslandsvorbereitung: das Relocation-Training für die arabische Welt

  • 2-Tägige Veranstaltung zur interkulturellen Vorbereitung und Sensibilisierung für Expats auf einen Aufenthalt in einem Land des arabischen Raums. 
  • Das Relocation Training wird Sie und Ihre Familie auf die interkulturellen Aspekte in vielen Lebensbereichen vorbereiten.
  • Ein länderübergreifendes Training über die arabische Welt mit einem Fokus auf das Thema Leben und Arbeiten in einem Ihrer Zielländer in der arabischen Welt.
  • Als offenes Seminar oder als firmeninterne / hausinterne Veranstaltung jeder Zeit buchbar und auch kombinierbar als Blended Learning.

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen ein Angebot von Ihrem Unternehmen, in ein arabisches Land zu gehen, um ein Projekt vor Ort zu betreuen. Dieser Einsatz wird ca. drei Jahre dauern, mit der Option auf Verlängerung. Sie und Ihre Familie haben alle Risiken und Chancen abgewogen und sich für die Entsendung entschieden. Kurz nach dem Umzug erleben Sie puren Stress, den jedes Familienmitglied auf eigene Art und Weise erlebt: Absprachen werden nicht eingehalten, auf terminliche Zusagen ist kaum Verlass , Missverständnisse aufgrund bestimmter Verhaltensweisen und Gesten, anderes Zeitverständnis und Zeitgefühl,  Kulturschock, die Kinder haben plötzlich Heimweh und dazu kommt noch der Leistungsdruck Ihres Arbeitgebers.

Das ist ein typisches Beispiel, dass sich bei jeder Auslandsentsendung gleichsam wiederholt.

In unserer zweitägigen Veranstaltung werden Sie und Ihre Familie auf die interkulturellen Unterschiede in vielen Lebensbereichen vorbereitet. So erfahren Sie, wie sich die Auslandsentsendung, Umzug, Einleben, Alltag und Heimkehr erfolgreich gestalten lassen.

Worum geht es?

In diesem Training erhalten Sie praktische und handlungsorientierte Antworten auf folgende Fragen:

  • Was erwartet mich im neuen arabischen Zielland? Wie sollte ich mich auf das Umfeld vorbereiten?
  • Welche Formalitäten, Dokumente und Unterlagen muss ich zusammenstellen?
  • Wie kann ich die Entsendung für mich und für alle Familienmitglieder problemlos und erfolgreich planen?
  • Wie sieht der Alltag in meinem arabischen Zielland aus?
  • Was ist mit der gesundheitlichen Versorgung vor Ort?
  • Welche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gibt es?
  • Welche Tabus, die ich beachten muss und welche Verhaltensweisen sollten vermieden werden?
  • Was muss ich über die Frauenrolle in der arabischen Kultur wissen? Inwiefern beeinflusst das unser Leben Vorort?
  • Welche Rolle spielt der Islam und die Religiosität in der Gesellschaft und wie beeinflusst die religiöse Orientierung das Leben der Menschen im Alltag und im Geschäftsleben?
  • Welche Unterschiede gibt es im Arbeitsleben und -stil? Was erwarten die einheimischen Mitarbeiter von mir?
  • Was sind vielversprechende und erprobte Maßnahmen zur erfolgreichen sozialen Integration für mich und meine Familie?
  • Welche Erfahrungen haben andere in den arabischen Ländern erlebt?
  • Welche gesellschaftliche und geschäftsrelevante Etikette muss ich berücksichtigen? Welche Voraussetzungen und Bedingungen sind aus arabischer Sicht noch wichtiger als solche „Etikette“?
  • Warum scheitern einige Auslandsentsendungen und in welchen arabischen Ländern sind sie am höchsten? Was ist da schief gelaufen?
  • Was ist zu tun bei Krisensituationen und Zeiten der Unruhen?

Wer soll diese Veranstaltung besuchen?

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Als Entsendungstraining für Geschäftsreisende (Expats), die für einen längeren Zeitraum (länger als 3 Monate) in einem oder mehreren arabischen Ländern leben und arbeiten werden. Die Veranstaltung kann im Rahmen des Relocation-Package gebucht werden.
  • Alle Personen, die sich für einen längeren Aufenthalt in in einem oder mehreren arabischen Ländern interessieren.
  • Ehepartner, Lebensgefährten und Familienangehörige von Fach- und Führungskräften, die in in einem oder mehreren arabischen Ländern arbeiten werden.
  • Projektmanager und Mitarbeiter, die eine bestimmte Aufgabe in einem arabischen Land betreuen bzw. mit arabischen Partnern zusammenarbeiten.
  • Alle Personen, die sich über das Thema informieren möchten.

Was Sie lernen?

  • Strategien erlernen, um einen erfolgreichen Einsatz für Sie und Ihre Begleitpersonen in Ihrem arabischen Zielland zu erleben.
  • Eigene Kompetenzen erweitern, um den möglichen negativen Einfluss des Phänomens „Kulturschock“ zu minimieren. 
  • Bewusstsein für die eigene kulturelle Prägung schaffen.
  • Orientierung über wesentliche Konzepte und Vorgehensweisen in der arabischen Kultur kennen lernen.
  • Eigene Stereotype und Vorurteile erkennen und emotionale Umbewertung ermöglichen
  • Typische Fehler erkennen , die deutsche und westliche Geschäftsleute beim Umgang mit arabischen Geschäftspartnern machen.
  • Handlungsoptionen und Lösungsstrategien entwickeln, um einen zielführende Vorgehensweise zu ermöglichen.

Personen, die sich nur für ein bestimmtes und einziges arabisches Zielland bzw. Zielort interessieren, können die relevanten Informationen unserem Angebot „Leben und Arbeiten in Ihrem Zielland” entnehmen.

Personen, die sich nur für die Geschäftsaspekte und Business-Kommunikation intereesieren können das Seminar Erfolgreich kommunizieren und arbeiten in der arabischen Welt besuchen.

Wie machen wir das?

  • Ein breites Methodenrepertoire umfasst Kombination aus Vorträgen, praktischen Beispielen, Interaktiver Simulation, kollaborativen Methoden, Erfahrungsberichten, Fragerunden, Diskussionen und Gruppenarbeit zu den Fallbeispielen.

Wie lange dauert?

  • Als Präsenzveranstaltung: 2 Tage, jeweils von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Als Blended Learning: zeitliche Umfang erfolgt nach Absprache und Zieldefinition mit dem Kunden

Was kostet?

  • Pro Person 980,00 EUR zzgl. MwS (Im Preis enthalten sind die Tagesverpflegung und das Abendessen am ersten Seminartag.)

Warum sollen Sie das mit uns machen?​

  • Umfangreiche papierlose Seminardokumentation auf einem USB Stick pro Teilnehmende Person​
  • Seminarzertifikat​
  • Jede Teilnehmende Person hat Anspruch auf 6 Monate lang kostenlose persönliche Beratung nach der Veranstaltung per Email oder Telefon zusätzlich​
  • Sonderpreise für In-House Seminare unabhängig von Teilnehmerzahl​
  • Zufriedenheitsgarantie​
  • Wissenschaftliche Fundierung + praktische Relevanz: Erfahrungswerte mit mehr als 10000 Teilnehmer_innen seit 2004
  • Evaluation: Feedbackbögen für die Teilnehmerzufriedenheit + fundierte Evaluation des Lerntransfers (standardisierte Instrumente, Wirksamkeitseinschätzung und Führungsfeedback und Teamanalyse)
  • 30% Preisvorteil bis 3 Anmeldungen aus dem gleichen Unternehmen
  • 30% Preisnachlass pro Familie​
  • Direkte Verantwortung und direkter Kontakt mit uns vor, während und nach der Veranstaltung ​
  • Sonderkonditionen bei Buchung von mehreren Veranstaltungen vom gleichen Auftraggeber​
  • Maßgeschneiderte Inhalte aus der Praxis für die Praxis 

Offene Termine

  • Stuttgart, Donnerstag, 24.10.2019 und Freitag, 25.10.2019. 
  • Köln, Donnerstag, 30.01.2020 und Freitag, 31.01.2020
  • Wien, Montag, 29.06.2020 und Dienstag, 30.06.2020
  • Hamburg, Donnerstag, 17.12.2020 und Freitag, 18.12.2020

Unabhängig von diesen Terminen können Sie dieses Seminar als in-house Veranstaltung buchen! Die o.g. Termine gelten nur für das offene Seminar. Genaue Daten und Umfang zu unserem Blended Learning erfolgen nach Absprache.

Anmeldung und Bestätigung

Bitte suchen Sie den passenden Ort und Termin Ihrer Veranstaltung und senden Sie uns eine Email ( info@arabia-interculture.de) oer kurze Nachricht unter Kontakt. Wir senden Ihnen eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und alle Details über das Seminarhotel und kontaktieren Sie persönlich per Telefon oder per Videoanruf.

In-House Seminare

Die offenen Seminare können als firmeninterne, individualisierte Trainings gebucht werden. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich gut beraten. Wir beraten Sie gerne zu unserem einzigartigen Blended Learning Angebot.

Die Seminare Erfolgreich kommunizieren und arbeiten in der arabischen Welt und Verhandeln mit arabischen Partnern können auch als in-House Seminare gebucht werden.

انتقل إلى أعلى