Kontakt

Sie sind hier

Erfolgreiches Verhandeln mit  Geschäftspartnern aus der arabischen Welt: Interkulturelle Verhandlungsführung

Hier stehen die Grundlagen erfolgreicher Verhandlungsführung mit arabischen Geschäftspartnern im Vordergrund. In praktischen Übungen wird erarbeitet, die Chancen zu nutzen und die Risiken bei Vertragsverhandlungen zu vermeiden. Das interkulturelle Seminar wird als länderübergreifendes interkulturelles Verhandlungstraining konzipiert und im Vordergrund stehen spezifische Verhandlungstechniken beim Verhandeln mit arabischen Geschäftspartnern. Diese Veranstaltung dient auch für den Einstieg in die interkulturelle Thematik und veranschalicht die Kunst des Verhandelns als kulturelle Spezifika der arabischen Kommunikation. 


Effiziente Verhandlungsführung gehören zu den komplexesten Kommunikationssituationen, weil sie bei den Beteiligten ein breites Repertoire an Kommunikationskompetenzen bedingen. Es ist auch keine Verallgemeinerung zu behapten, dass Menschen in der arabischen Welt mehr Erfahrung mit diesen Kommunikationssituationen haben und mit Arabern zu verhandeln stellt sich für viele Menschen aus dem deutschsprachigen Raum (bzw. anderen westlichen Ländern) als nicht einfache und zeitraubende Gelegenheit.

Wer sich mit arabischen Verhandlungspartnern in einer Verhandlung durchsetzen will, muss das Gespräch führen und engagiert zuhören. Direkt formulierte oder sachorientierte Argumente führen selten zum Ziel und beschränken Ihre Handlungsmöglichkeiten.

In unserem Workshop erfahren Sie, wie kulturelle Aspekte Einfluss auf die Verhandlungsführung mit Geschäftspartnern aus der arabischen Welt bzw. mit Menschen mit arabischem kulturellem Hintergrund haben. Sie erlernen Fallen und Fehler in der Verhandlungsführung zu vermeiden und Ihre Ziele erfolgreich zu realisieren.

Was können Sie durch diesen Workshop erreichen:

  • den Verhandlungsprozess mit Menschen aus dem arabischen Raum als Mittel zur Beseitigung von Interessenskonflikten erkennen und anwenden.
  • das eigene Verhandlungsgeschick im interkulturellen Kontext prüfen und mögliche Schwachstellen verbessern, um die Verhandlungsziele effizienter zu erreichen.
  • kulturspezifische Verhaltensmuster und Kommunikationsstile Ihres arabischen Partners kennen lernen.
  • bewährte Verhandlungsmethoden in der arabischen Welt im Vergleich zu Verhandlungsmethoden im deutschsprachigen Raum: Sachorientierte, gewinnorientierte, machtorientierte, manipulative und destruktive Methoden erkennen. 
  • sicher auftreten und "Fettnäpfchen" vermeiden.
  • in schwierigen Verhandlungssituationen aktiv reagieren zu können und in Stresssituationen handlungsfähig zu bleiben.

Zielgruppe

  • Personen, die in arabischen Ländern verhandeln und Vertragsverhandlungen führen.
  • Auslandsmitarbeiter, die Verhandlungen mit arabischen Kunden, Lieferanten und Behörden führen.
  • Projektleiter, die Verhandlungen mit lokalen Händlern, Unterhändlern und Lieferanten führen.
  • Deutschsprachige Unternehmen und Behörden, die mit arabischen Partnern Verhandlungen führen.

Methodik

Praktische Übungen mit Video-Feedback, Falleispiele, Erfahrungsberichte, Diskussionen und Gruppenarbeit zu den Fallbeispielen, Übungen zur Selbsteinschätzung.

Dauer

1 Tag, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preis und Leistungen

  • Pro Person 650,00 EUR zzgl. MwS (Im Preis enthalten sind die Tagesverpflegung und das Abendessen am ersten Seminartag.)
  • Umfangreiche Seminardokumentation und eine CD pro Teilnehmer
  • Seminarzertifikat
  • Kostenlose Beratung und Betreuung für alle Teilnehmer 1 Jahr lang nach dem Seminar per Email, Telefon oder persönlich einmalig zusätzlich.
  • 30% Preisvorteil bis 3 Anmeldungen aus dem gleichen Unternehmen.
  • Sonderpreise für In-House Seminare unabhängig von Teilnehmerzahl.
  • Zufriedenheitsgarantie

Warum mit uns?

  • Wissenschaftliche Fundierung + praktische Relevanz: Erfahrungswerte mit mehr als 10000 Teilnehmer_innen seit 2004, Datenerhebung und Auswertung nach wissenschaftlichen Analysemethoden.
  • Evaluation: Feedbackbögen für die Teilnehmerzufriedenheit + fundierte Evaluation des Lerntransfers (standardisierte und genormte Instrumente, Wirksamkeitseinschätzung und Führungsfeedback und Teamanalyse).
  • Einzigartige Beratung und Betreuung für alle Teilnehmer 1 Jahr lang nach dem Seminar per Email, Telefon oder persönlich einmalig kostenlos zusätzlich.
  • Alles aus einer Hand: direkter Kontakt mit einer Kontaktperson, die für alles verantwortlich ist (Kontakt mit dem Auftraggber und Kontakt mit den Seminarteilnehmenden vor, während und nach Durchführung der Trainingsmaßnahme)

      Seminarorte und Termine: 2017

      Anmeldung und Bestätigung

      Bitte suchen Sie den passenden Ort und Termin Ihrer Veranstaltung und senden Sie uns eine Email oder kurze Nachricht unter Kontakt. Wir senden Ihnen eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und alle Details über das Seminarhotel und kontaktieren Sie persönlich per Telefon oder per Videoanruf.

      In-House Seminare

      Die offenen Seminare können als firmeninterne, individualisierte Trainings gebucht werden. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich gut beraten.

      Die Seminare Erfolgreich kommunizieren und arbeiten in der arabischen Welt und Auslandsentsendung und Auslandsvorbereitung auf die arabische Welt können auch als in-House Seminare gebucht werden.

      Deutsch